Greenpeace-Kleidertauschbörse in der Kulturwerkstatt Paderborn

Mark Lindert Greenpeace Ortsgruppe

Wir haben sie alle: Schrankhüter, ehemalige Lieblingsstücke, inzwischen zu klein (manchmal auch zu groß). Auf der Greenpeace-Kleidertauschbörse können Sie intakte Oberbekleidung abgeben und gegen fast neuwertige Stücke tauschen. Das ist ganz nebenbei ein Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz.

Und funktioniert so: Bringen Sie am Sonntag, den 19. Juni 2022, zwischen 14 und 15 Uhr bis zu fünf Stücke einwandfreie Oberbekleidung ins Ersatzquartier der Paderborner Kulturwerkstatt am Heinz-Nixdorf-Ring 1 (Gebäude F1). Die Kleidung wird nach Größen sortiert, ab 15 Uhr können Sie sich dann ihre neuen Lieblingsstücke aussuchen.

Aus einer Sachspende gibt es das 2022-Special für Liebhaber:innen: eine exquisite Kollektion formschöner Vintage-Küchenschürzen.

Beachten Sie bitte, dass in der Kulturwerkstatt die Maskenpflicht gilt. Bringen Sie bitte Ihre eigene Mund-Nasenbedeckung mit. Die Kulturwerkstatt empfiehlt die Verwendung von FFP2-Masken.

Das Ersatzquartier der Kulturwerkstatt befindet sich in den ehemaligen Nixdorf-Gebäuden am Heinz-Nixdorf-Ring 1, und zwar, vom Ring aus gesehen, „ganz hinten“ auf der Rückseite der Gebäude. Vgl. dazu auch den Kartenausschnitt mit Busverbindung in der anhängenden pdf-Datei.

Dateien