Kleidertauschparty

Mediathek

Stoffwechsel in der Mediathek Lahr

Was kann getauscht werden? Herbst und Winterbekleidung: Hosen, Jacken, Pullover, T-Shirts, Kleider, Röcke, Blusen,...  Bitte nur saubere und intakte Kleidung abgeben. Keine Unterwäsche, Socken, Bademode, Strümpfe. 3 Accesiours (Schal, Mütze, Handschuhe...)  können abgegeben werden, dafür gibt es dann aber kein allgemeines Tauschticket.

Wer kann tauschen? Alle ab 14 Jahren, die zuvor Kleidung zum Tauschen in der Mediathek abgegeben haben.

Wie funktioniert die Kleiderabgabe? Die Abgabe findet vorher, vom 11.11.22 - 17.11.22 zu den Öffnungszeiten der Mediathek, statt. Für jedes angenommene Kleidungsstück gibt es ein "Tauschticket" .

Wie funktioniert der Tausch? Um 18:30 Uhr öffnen wir die Mediathek zur Tauschparty. Die abgegebene Kleidung wartet sortiert auf neueTrägerInnen. Schauen - entdecken - probieren - sich beraten - auswählen.

Beim Ausgang wird die Anzahl der  "Tauschtickets" mit den neuen Lieblingsteilen abgeglichen.

Was macht der Kleidertausch zur Party? Die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtverwaltung beteiligt sich an dieser "Nachhaltigkeitsveranstaltung" und bietet eine kleine Bewirtung an. 

Warum machen wir das? Die Modeindustrie verursacht mehr CO2 als alle internationalen Flüge und Schifffahrten zusammen. Viele Kleidungsstücke werden kaum oder gar nicht getragen. Die Entsorgung von Kleidung ist ein Problem. Die Masse und die Qualität führen dazu, dass die meisten Teile nicht recycelt  - sondern tonnenweise verbrannt oder bergeweise in Drittländern aufgehäuft werden.

Deshalb tauschen statt kaufen und mit Spaß und Freude Nachhaltigkeit leben.

Kleidung, die übrig bleibt, wird gespendet.