Livestream: Meere, Wälder, Klima - Wie sich die Welt verändert

Elena Keil Greenpeace e.V. • 5 November 2020

Livestream: "Meere, Wälder, Klima - Wie sich die Welt verändert"

am 12.11.2020 um 19.30 Uhr mit Dr. Thomas Henningsen

 

2020: ein Jahr der Extreme. Die weltweite Corona-Pandemie hält uns in Atem. Doch es gibt mehr, dass das gesamte Leben auf der Erde bedroht. Waldbrände, Hitzerekorde, schmelzende Polkappen, ... - extreme Wetterereignisse sind inzwischen an der Tagesordnung.

Die großen Umweltprobleme stehen kurz davor außer Kontrolle zu geraten, das zeigen neueste Daten, Fakten und Modellrechnungen. Dies wird dramatische Konsequenzen für das weitere Leben auf diesem Planeten haben. 

Das Jahr 2020 startete mit dem wärmsten Januar seit Beginn der Aufzeichnungen. Wir sehen eine erschreckende Eisschmelze in der Arktis und riesige Brände im Amazonas - so schlimm war es nie. Zusätzlich sind wir mit dem größten Artensterben seit Menschengedenken konfrontiert. Die derzeitige Lage wirkt aussichtslos, doch es ist noch nicht zu spät! 

Ein erster Schritt ist, sich über die aktuelle Situation zu informieren, Handlungsoptionen zu erkennen und sie dann umzusetzen. 

Dr. Thomas Henningsen ist langjähriger Experte auf dem Gebiet globaler Umweltentwicklungen. Wir möchten Sie zu seinem spannenden, dramatischen, aber auch Hoffnung gebenden Vortrag  “Meere, Wälder, Klima - Wie sich die Welt verändert” einladen. Er war in vielen Teilen der Welt unterwegs und ordnet für uns den jetzigen Zustand der großen Umweltprobleme ein. Außerdem macht er klar, was dringend umgesetzt werden muss, um die Folgen der Umwelt- und Klimakrise zu verhindern. Wir sind vermutlich die letzte Generation, die noch die Möglichkeit hat zu handeln. Jetzt liegt es an uns allen! 

Der einstündige Livestream findet am Donnerstag, 12.11.2020, um 19.30 Uhr statt und lässt genug Raum für eure Fragen im Chat.

Diese Präsentation ist ein Teil der “40 Jahre Greenpeace Deutschland”-Kampagne.