Unser Reise nach Biblis

Dieter Hamburger Greenpeace Ortsgruppe

Wenige Tage vor Beginn der Verhandlungen über längere Laufzeiten für Atomkraftwerke sind in Biblis (Bergstraße) Atomkraftgegner auf die Straße gegangen. Zu dem "Anti-Atom-Spaziergang" kamen rund 70 Menschen. Sie durften keine Plakate und Transparente zeigen, denn die Veranstaltung war offiziell nicht als Demonstration angemeldet. Die Bundesregierung und Energiekonzerne wollen am Donnerstag über Bedingungen für längere Laufzeiten verhandeln. Der Reaktorblock Biblis A müsste ohne eine Verlängerung dieses Jahr abgeschaltet werden. Quelle: hr-text Redaktion: hrtext / lian