Zum Abschminken - Plastik in Kosmetik

Sabine Walter Greenpeace e.V.

Teilnehmen: Zoom Meeting

ID: 96078248687
Sicherheitscode: 495283

Die ungeschminkte Wahrheit ist, dass wir uns regelmäßig Plastik auf das Gesicht schmieren. Sei es in Form von Make-up, Puder oder Lippenstift. Wie leicht kann es passieren, dass wir die winzigen Plastikteilchen verschlucken oder einatmen. Was das für unsere Gesundheit bedeutet, ist bislang noch nicht geklärt.

Dies ist, auf eine kurze Formel gebracht, das traurige Ergebnis der freiwilligen Selbstverpflichtung der Kosmetikfirmen, die die Bundesregierung 2013 im Rahmen des „Kosmetik Dialoges“ auf den Weg gebracht hat, um Plastik aus Kosmetikprodukten zu entfernen. Wir haben uns das mal ganz genau angeschaut. Die ernüchternde Bilanz: Freiwilligkeit bei der Vermeidung gefährlicher Stoffe – dass können wir uns abschminken!

Wir wollen euch die Ergebnisse der Untersuchung vorstellen und Alternativen und Lösungen mit euch diskutieren. Und, ganz klar, alle eure Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf einen tollen Austausch mit Euch!
Viele herzliche Grüße von

Viola, Caro und Sabine

 

Hier findet ihr den neuen Greenpeace-Report "Zum Abschminken - Plastik in Kosmetik" 

 

Mittwoch, 28. April7:00 bis 8:15PM
Teilnehmen: Zoom Meeting

ID: 96078248687
Sicherheitscode: 495283