Wanderausstellung "Auf dem Holzweg" zu Bioökonomie

Melanie Manegold Greenpeace e.V. • 27 April 2022
in der Gruppe Themengruppe Wald

Moin in die Runde,

Jana Otten von denkhausbremen e.V. hat eine wirklich tolle (Wander-)Ausstellung rund um das Thema ūüĎȬ†Bio√∂konomie -¬†Raubbau an Mensch und Natur ūüĒ•¬†konzipiert und erstellt, die ab Juni 2022 ausgeliehen werden kann, damit ihr sie bei euch zeigen und Menschen informieren k√∂nnt.

Die Ausstellung trägt den Titel "Auf dem Holzweg" und geht folgenden Fragen nach:

  • Was hat Bioplastik mit Menschenrechtsverletzungen zu¬†tun?
  • Warum f√ľhren Eukalyptusplantagen zu Hunger?¬†
  • Wie h√§ngen Palm√∂l, Waldzerst√∂rung, Biodiesel und Flucht¬†zusammen?
  • Und was hat das alles mit der sogenannten¬†Bio√∂konomie zu tun?

Die Fotoausstellung gibt¬†Antworten und wirft einen kritischen Blick auf die Bio√∂konomie¬†und hinter die Kulissen der Biomasseproduktion im¬†Globalen S√ľden.¬†

Mit Fotografien von Vanessa Cabanelas, Sérgio Carvalho, Carmelo Fioraso, Verena Glass, M. Habibi, Hariandi Hafid, Paul Hilton, Ulet Ifansasti, Kemal Jufri, Pinarsita Juliana, Paula Leutner, Safrudin Mahendra, Galih Nofrio Nanda, Renan Olivetti, Jana Otten, Lunaé Parracho, Werner Rudhart und Peter Steudtner.

Die Ausstellung zeigt Beispiele aus Brasilien, Mosambik und Indonesien.

Ausstellung
© Jana Otten / denkhausbremen e.V.

 

Die Ausstellung besteht aus 23 Bildtafeln in einer Größe von 60 x 80 cm und 11 kleineren Texttafeln mit einer Größe von 60 x 40 cm. Die Ausstellung kann aufgehangen werden oder auch freistehend gezeigt werden. Entweder können die Tafeln auf Stellwänden angebracht werden, oder wenn Aufhängesysteme vorhanden sind, gibt es an allen Tafeln entsprechende Vorrichtungen. In diesem angehangenen Dokument könnt ihr euch die einzelnen Tafeln ansehen.

 

Foto Ausstellung
© Jana Otten / denkhausbremen e.V.

 

Die Ausstellung ist f√ľr den indoor-Bereich gedacht. Je nach Ausstellungsort ist sie variabel aufbaubar und je nach Platzangebot k√∂nnen auch selektiv nur eine oder zwei Regionen gezeigt werden. Ideal ist nat√ľrlich die komplette Ausstellung.

Wanderausstellung 2
¬© Jana Otten / denkkhausbremen e.V.‚Äč‚Äč

 

Die Ausstellung ist in extra daf√ľr angefertigten Kisten verstaut, in welchen sie auch gut zu transportieren / zu verschicken ist.

Ausstellung Verpackung
© Jana Otten / denkhausbremen e.V.

 

Wenn ihr in den kommenden Monaten Lust habt, diese tolle Ausstellung bei euch vor Ort zu nutzen, dann schreibt bitte direkt eine Email an sophia.rabien@greenpeace.org, damit alle Details geklärt werden können. Gerne nutzt auch die Kommentare und teilt dort mit anderen Interessierten eure Pläne, das erleichtert allen die Planung und vermeidet eine doppelte Verplanung der Ausstellung.

Ich bin gespannt, wo die Ausstellung √ľberall zum Einsatz kommen wird. Bei euch in der Bibliothek, im Rathaus, der Uni oder auch im Foyer von Banken oder anderen Einrichtungen...

Habt Spaß und gute Gespräche damit! LG Melanie

 

Dateien