Mahnwache zum 75. Jahrestag des Atomwaffen-Abwurfs auf Hiroshima

Mark Lindert Greenpeace Ortsgruppe
Veranstaltungsdatum 6 Aug. '20 18:00 - 19:00
Veranstaltungsort Paderborn, Rathausplatz
0 Kommentare
1 Gefällt mir

Am 6. August vor 75 Jahren zerstörte eine Atombombe die japanische Stadt Hiroshima, drei Tage später explodierte eine weitere Bombe über Nagasaki. 100.000 Menschen starben sofort, weitere Hunderttausende erlagen in den darauffolgenden Monaten, Jahren und Jahrzehnten den Folgen der radioaktiven Strahlung.

Trotz dieser grauenhaften Tragödie hält selbst die Bundesregierung an der nuklearen Abschreckung fest. So lagern im rheinland-pfälzischen Luftwaffen-Fliegerhorst Büchel mind. 20 US-amerikanische Atombomben, die im Kriegsfall von deutschen Piloten in ihr Einsatzgebiet geflogen werden sollen. Jede einzelne der Atombomben ist mind. 10 mal stärker als die Hiroshima-Bombe. Greenpeace fordert einen Abzug der Atombomben aus Büchel.

Greenpeace Paderborn organisiert für den 6.8.2020 eine Mahnwache in Paderborn - unter "Corona-Bedingungen" - um 18h vor dem Rathaus. Sie sind herzlich eingeladen.