Wer möchte privat eine Zeitungsanzeige gegen die Ratifizierung von CETA unterzeichnen?

Melanie Manegold Greenpeace e.V. • 21 October 2021

UPDATE 5.11.2021: Die Frist für eine Unterzeichnung ist abgelaufen

Moin in die Runde,

die Mitgliedsorganisationen des Netzwerks Gerechter Welthandel planen zu den Koalitionsverhandlungen eine 📰 Zeitungsanzeige 📰, die B´90/Die Grünen auffordert, sich gegen die Ratifizierung von CETA einzusetzen. Die Anzeige soll vorzugsweise in der Süddeutschen Zeitung erscheinen. 🚀

Folgende Organisationen unterstützen die Anzeige: Campact, Attac, Attac Freiburg, Greenpeace, Foodwatch, KAB, SKM, Sum of Us, Power Shift, GEW Hessen, Verdi Südhessen, Kölner, Traunsteiner und Darmstädter Bündnis für gerechten Welthandel, AK Freihandelsfalle (Attac München), BUND und Naturfreunde und andere.

Derzeit suchen wir noch Mitunterzeichner:innen des Anzeigentextes. 💚🌳📢

 

Den geplanten Anzeigentext findet ihr hier.

Wie würde eure Zustimmung aussehen? Ihr würdet die kommende Einwilligung unterzeichnen:

 

_______Antwort Mitunterzeichnen _____________________________________

 

Hiermit willige ich, _____(Ihr Name) ein, dass mein Name mit den Zusätzen _____(Titel, Funktion) unter der CETA-Anzeige in einer Tageszeitung im Oktober/November 2021 erscheint.

Meine Daten werden nicht an Dritte, außer an die direkt mit der Anzeige befassten Personen, weitergeleitet. Meine Daten werden sofort nach Veröffentlichung der Anzeige vollständig gelöscht.

Die Zustimmung zur Veröffentlichung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

_______________________________________________________________________

 

Wenn das für euch interessant ist und ihr gerne privat die Anzeige unterzeichnen möchtet, dann schreibt mich bitte direkt an unter melanie.manegold@greenpeace.org. Danke und LG
 

Dateien