💡FAZIT💡 EU-Waldgesetz

Sophia Rabien (in Elternzeit)
Sophia Rabien (in Elternzeit) Greenpeace e.V. • 8 Dezember 2022
in der Gruppe Themengruppe Wald

Seit mehr als einem Jahr setzt sich Greenpeace in Deutschland, in anderen EU-Staaten und in Ländern wie Brasilien und Indonesien nach Kräften für ein starkes Gesetz für weltweiten Waldschutz ein! 

Diese Woche haben sich nun die EU-Institutionen nach sehr langwierigen Verhandlungen auf einen finalen Text für die sogenannte EU-Verordnung für entwaldungsfreie Lieferketten geeinigt.🎉🌳

Unsere Wald-Expertin Gesche Jürgens zieht folgende Bilanz:

Das ist erstmal ein richtig großer Erfolg für alle, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen für dieses Gesetz stark gemacht haben! 💪Noch vor ein paar Jahren war es quasi undenkbar, dass es ein solches Gesetz geben würde. Denn viele Firmen und Politiker:innen klammerten sich an "freiwillige Selbstverpflichtungen" als Lösung für alles mögliche, auch die Waldzerstörung in Lieferketten. Daher ist allein schon die Tatsache, dass es dieses Gesetz geben wird, eine richtig gute Nachricht!

Diese EU-Verordnung soll dafür sorgen, dass Produkte mit/aus

✔️Holz,

✔️Soja,

✔️Palmöl,

✔️Rindfleisch (aber auch Leder),

✔️Kautschuk,

✔️Kaffee und Kakao,

die auf den EU-Binnenmarkt gebracht werden, nicht mehr mit Entwaldung und Waldschädigung in Verbindung stehen.

Was passiert als nächstes?🤔

Die Verordnung wird innerhalb der nächsten Monate vom Europäischen Parlament und Rat bestätigt und tritt dann vermutlich in ca. 5-6 Monaten in Kraft. Danach gibt es einen Zeitraum von 18 Monaten, den die Firmen nutzen müssen, um die Verordnung zu erfüllen. Andernfalls drohen u.a. Geldstrafen, Beschlagnahmung der Ware und andere Sanktionen.

Problematisch bleibt aber:

  • ❌Die Verordnung gilt erstmal nur für Wälder, nicht für andere Ökosysteme wie Savannen und Feuchtgebiete. Das erhöht natürlich den Druck auf diese, was sehr schlecht ist.
  • ❌Die Definition für Waldschädigung (also Forstwirtschaft) ist sehr schwammig
  • ❌Der Finanzsektor bleibt zunächst außen vor.

💡FAZIT💡 Die Verordnung also ein wichtiger Baustein, um Wälder (und hoffentlich bald auch andere Ökosysteme) besser vor Zerstörung zu bewahren.

Hier auch ein schönes Video zu unserem Erfolg:

Ein großes Danke auch an euch, die unsere Arbeit zum EU-Waldgesetz so fleißig mit unterstützt habt! 
 

Die ganze Geschichte zum EU-Waldgesetz könnt ihr auch in diesem Artikel nachlesen.