Aktionstag VW

Hans Forstner Greenpeace Ortsgruppe
in der Gruppe Greenpeace Moosburg

Im Rahmen des bundesweiten Gruppenaktionstages hat Greenpeace Moosburg den VW-Autohäusern in Freising und Landshut einen Besuch abgestattet.

Nur mit einem zügigen Ausstieg aus Diesel- und Benzinmotoren bereits in den kommenden Jahren kann der Verkehrssektor ausreichend Treibhausgase reduzieren, um das Pariser Klima-Ziel zu erreichen. Doch VW ignoriert das und will Milliarden in die Entwicklung einer neuen Generation von Abgasautos stecken, um für weitere 20 Jahre Millionen Verbrenner in alle Welt zu verkaufen. Passiert das, rückt das 1,5° Ziel in weite Ferne.
Deswegen fordern wir jetzt von VW: Die Planung einer weiteren Generation von Abgasautos muss gestoppt werden!
Mit diesem Kampagnen-Claim, Handbannern und dem Schreiben an VW-Vorstandschef Diess ausgestattet, übergaben wir eine Botschaft an den Konzern, den die Autohäuser an VW weiterleiten sollen.

Dateien