Greenpeace & Gemeinwohl-Ökonomie / 2. Gemeinwohl-Bilanz Referent: Diego Weiland

Horst Hühn Greenpeace Ortsgruppe

Greenpeace & Gemeinwohl-Ökonomie / 2. Gemeinwohl-Bilanz

 

"Unser heutiges Wirtschaftssystem wird mit der Gemeinwohl-Ökonomie vom Kopf auf die Füße gestellt. Das Geld ist zum Selbstzweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: Ein gutes Leben für alle", so Christian Felber, Autor des Buches "Gemeinwohl-Ökonomie" und Mitinitiator der weltweit wachsenden GWÖ-Bewegung.
Greenpeace hat 2020 bereits seine zweite Gemeinwohl-Bilanz erstellt.


In der Greenpeace-Zentrale wurde mit einem Team in mehreren Monaten intensiv an der Erstellung der zweiten Gemeinwohl-Bilanz gearbeitet. Greenpeace hat dabei noch besser abgeschnitten als bei der ersten Bilanzierung. Noch wichtiger als die erreichte Gemeinwohl-Punktezahl ist jedoch der durchgeführte Prozess selber. Damit erhält Greenpeace die Möglichkeit, die eigene Organisation positiv weiter zu entwickeln.

Diego Weiland stellt die Gemeinwohl-Ökonomie vor und gibt im Vortrag Einblicke in das Erstellen der beiden GWÖ-Bilanzen bei Greenpeace.

 

Referent:
Diego Weiland, Greenpeace Hamburg


Zoom-Daten:

Zoom-Meeting beitreten
https://greenpeace.zoom.us/j/98274129369?pwd=cmhsZXFMWGE4T0x5dmN1NDlwRDhxZz09

Meeting-ID: 982 7412 9369
Kenncode: 436073