Fünfteilige Online Vortragsreihe zur Endlagersuche in Ostwestfalen

Daniel Ku Greenpeace Ortsgruppe • 1 May 2021

Wir möchten euch herzlich einladen an den Vorträgen rund um die Atommüllendlagerung teilzunehmen.

Das Atomkraftwerk Grohnde wird im Dezember 2021 abgeschaltet. Es lieferte über Jahrzehnte auch nach Bielefeld.

"Damit beginnt ein neues Kapitel: Die ewige Sorge um den Atommüll. Alle Kreise in Ostwestfalen wurden durch die BGE (Bundesgesellschaft für Endlagerung) als potentiell geeignet identifiziert", so Bergbauingenieur Rüdiger Mönig (Greenpeace Bielefeld). Ganz Ostwestfalen kommt für ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll in Frage.

In fünf Online Vorträgen wollen "Regionalkonferenz Grohnde Abschalten", Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V., Greenpeace Bielefeld und Bürgerinitiative Energiewende Gütersloh informieren.

Die Reihe startet jeweils um 18:30 Uhr.

Di, 04.05.21, 18:30 Uhr: 1. Online-Vortrag
DER ENDLAGERSUCHPROZESS – Wie gut ist die Suche nach dem
sichersten Ort Deutschlands?

Di, 18.05.21, 18:30 Uhr: 2. Online-Vortrag
GORLEBEN LEBT – SALZGITTER SOLL LEBEN!

Do, 27.05.21, 18:30 Uhr: 3. Online-Vortrag
ATOMARES ENDLAGER IN DER REGION SÜDNIEDERSACHSEN UND
OSTWESTFALEN

Di, 01.06.21, 18:30 Uhr: 4. Online-Vortrag
ATOMFREIES DREILÄNDERECK!

Di, 15.06.21, 18:30 Uhr: 5. Online-Vortrag
STRAHLENDE ZUKUNFT AM ITH?

 

Zur Teilnahme gehts hier lang  ->  https://lecture.senfcall.de/kur-xhh-q9r-oip

Die einzelnen Termine findet ihr auch in unserem Kalender ..

Hier könnt ihr euch den Flyer als PDF herunter laden :

Dateien